Viruzide Desinfektion

Die viruswirksame Raum- und Flächendesinfektion

Im Falle von Virenausbrüchen – egal, ob im Gesundheits- oder Veterinärwesen – sind voll-viruzid wirksame Desinfektionsverfahren einzusetzen. Gerade bei den naturgemäss schwierigen Raum- und Flächendesinfektionen in Kombination mit hartnäckigen, unbehüllten Viren sollte dabei nicht mehr auf additive, vollautomatische Raumvernebelungen auf Basis von Wasserstoffperoxid verzichtet werden.

Die Diosol-Kaltvernebelung in Kombination mit dem Diosol System

  • wurde erfolgreich gegenüber Polio-, Adeno- und Rotaviren getestet

  • trägt das Prädikat „voll-viruzid“

  • inaktiviert bei sachgemässer Anwendung zuverlässig die vorhandenen Viren in Raumluft, auf Oberflächen & Equipment sowie in ganzen Räumen

Expertenmeinung zur Viruzidie des Diosol-Kaltvernebelungsverfahrens:Zusammenfassend kann damit dem Prüfverfahren eine virusinaktivierende Wirksamkeit bescheinigt werden.
Dr. Jochen Steinmann / Mikrolab Bremen / Virologe